Skip to Navigation
Home

Leitbild

Knabe am Klettern Unser Zentrum ist offen für Kinder und Jugendliche unterschiedlicher sozialer, kultureller und religiöser Herkunft. Die Kinder und Jugendlichen sind für uns Menschen mit Stärken und Schwächen. Wir nehmen sie mit all ihren Eigenheiten ernst und unterstützen sie in der Entwicklung ihrer Fähigkeiten. Das Kind mit seiner Lebenssituation ist Mittelpunkt unserer Arbeit. Wir sehen es immer in Verbindung zu seiner Familie, denn es verbringt nur einen Teil seines Weges bei uns. Unsere Aufgabe ist es, das Kind wie auch seine Familie, auf ihrem Weg zu begleiten, Bedürfnisse aufzunehmen, Schwierigkeiten und Probleme anzugehen und den Entwicklungsprozess zu fördern und zu unterstützen. Wir verbringen einen grossen Teil des Alltags gemeinsam. Ein respektvoller Umgang untereinander ist uns wichtig. Alle tragen Verantwortung dafür, jede und jeder den eigenen Möglichkeiten entsprechend. Das Zentrum Pestalozzihaus wollen wir nicht wie eine Insel eingrenzen, sondern vielmehr den Kontakt nach aussen fördern und Gastfreundschaft pflegen. Zielgruppe Pestalozzihaus Das Pestalozzihaus bietet einen gut überschaubaren Rahmen. Wir nehmen Kinder und Jugendliche aus Familien auf, die sich in einer schwierigen Situation befinden und dadurch einer umfassenden, entlastenden Hilfe und Unterstützung bedürfen. Wir wollen eine Atmosphäre der Sicherheit und Geborgenheit schaffen, aber auch Möglichkeiten zur Auseinandersetzung bieten. Eine Aufnahme ist als vorübergehende Hilfestellung gedacht. Das Pestalozzihaus kann und will die Familie nicht ersetzen. Bei uns finden normalintelligente Kinder und Jugendliche in schwierigen Lebenslagen eine abgestimmte Erziehung und Schulung. Unser Ziel ist es, dass das Kind sicher und selbständig wird und in seine Familie zurückkehren kann. Zielgruppe Tagesschulen Aufgenommen werden normalbegabte Kinder und Jugendliche im Primar- und Sekundarschulalter, die aus psychosozialen Gründen oder aufgrund von Schul- und/oder Verhaltensschwierigkeiten einer teilstationären Betreuung bedürfen.

AttachmentSize
Rahmenkonzept_tagesschulen.pdf1.71 MB
Rahmenkonzept_2016.pdf2.05 MB